Produkte von Viani & Co.

Viani & Co.

Viani & Co.

 

Ende des 18. Jahrhunderts segelte das Handelschiff "Maria Teresa" durch das Ionische Meer, durchquerte die Straße von Messina und steuerte ins Ligurische Meer. Der Eigner des Handelsschiffes war der Urgroßvater Antonio Vianis. Zusammen mit seinem Sohn kaufte der Urgroßvater in Griechenland frisches Getreide, verschiffte es nach Pietra Ligure und mahlte es dort in der familieneigenen Mühle. Das frisch gemahlene Mehl wurde an die Bäckereien der Umgebung verkauft, wo es zu duftendem Weißbrot verarbeitet wurde.
Auch der zweite Urgroßvater von Antonio Viani, ein Genueser Kaufmann, betrieb einen schwunghaften Handel mit Lebensmitteln. Er importierte Hülsenfrüchte, getrocknete Früchte und diverse Alimentari aus aller Herren Länder. Nach einem teils langen und risikoreichen Seeweg wurden die Spezialitäten im Hafen von Genua angelandet.
Antonios Vater führte die beiden Geschäfte der Großväter zusammen. Er gründete eine kleine Lebensmittelfabrik, die Trockenfrüchte und Trockengemüse produzierte. Die widrigen Umstände des zweiten Weltkrieges sowie dessen Folgen zwangen jedoch den Vater von Antonio Viani schließlich zur Aufgabe des Geschäfts.
Als hätte er sich der Eindrücke seiner Jugend erinnert, beschloss Antonio Viani, die Familientradition und somit den Handel mit Lebensmitteln fortzusetzen. 1973 gründete er einen eigenen Betrieb und widmete sich dem Import und Handel mit Trüffeln, der edelsten aller Spezialitäten. Nach und nach erweiterte Antonio Viani das Sortiment um vorwiegend italienische Spezialitäten, deren gemeinsames Merkmal handwerkliche Produktion, höchste Herstellungsqualität und hervorragende sensorische Eigenschaften waren.Antonios Söhne Stefano und Remo Viani, beide in Deutschland geboren, erkannten bald, welches Juwel der Vater in jahrelanger Arbeit geschliffen hatte. Ein gesunder Betrieb, ausgesuchte Spezialitäten, enge, oft freundschaftliche Verbindungen zu italienischen Produzenten, regelmäßige Reisen nach Italien und das Zubereiten und Verkosten erlesener Lebensmittel ermöglichten die sogenannte Italianità, das italienische Lebensgefühl, unabhängig vom Wohnort und bestehender Landesgrenzen.
Remo Viani übernahm im Jahre 1995 das operative Geschäft. Heute führen beide Söhne Antonio Vianis das Unternehmen unter Beherzigung der seit nunmehr 4 Generationen überlieferten Grundhaltung fort.

 
 
 
 
von bis
0.4 Kilogramm
Inhalt 0.4 Kilogramm (12,48 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,49 €*
95 Gramm
Inhalt 95 Gramm (10,42 € * / 100 Gramm)
ab 8,91 €*
12.5 Gramm
Inhalt 12.5 Gramm (175,12 € * / 100 Gramm)
ab 19,70 €*
90 Gramm
Inhalt 90 Gramm (27,77 € * / 100 Gramm)
ab 22,49 €*
MOMENTAN NICHT VERFÜGBAR
80 Gramm
Inhalt 80 Gramm (28,44 € * / 100 Gramm)
ab 20,48 €*
NACH OBEN

Zur optimalen Nutzung der Seite bitte Firefox oder Chrome nutzen!