Berliner Kaffeerösterei

Tag des Kekses - Berliner Kaffeerösterei feiert den Ehrentag des Kleingebäckes mit fünf neuen Kreationen und einer Kekswoche

Berlin, 29. November 2018 – Der 4. Dezember 2018 ist der Tag des Kekses.

Die Berliner Kaffeerösterei nutzt diesen Anlass, um ihre fünf neuen Kekssorten vorzustellen, die ab sofort das Sortiment der Manufaktur bereichern. Dabei bleibt das Konditorei-Team der Linie treu, beste natürliche Zutaten in Handarbeit zu verarbeiten. Neben den Neuheiten Mandel-Knüppel, Vanille-Buckel, Kokos-Brosche, Marzipan-Knöppe und Himbeer-Ooge gibt es in der „Kekswoche“ vom 3. bis 9. Dezember 2018 auch zahlreiche Keks-Klassiker wie Kaffeetaler, Vanillekipferl oder Zimtsterne zu kaufen. Auch schnäppcheninteressierte Keksfreunde kommen auf ihre Kosten, 20 Prozent Rabatt räumt die Berliner Kaffeerösterei ihren Kunden in der Kekswoche auf das selbst gefertigte Kekssortiment ein, im Geschäft an der Uhlandstraße und im Onlinehandel. 

„Unsere Kekse sind kleine Kunstwerke“ schwärmt Gründer Andreas Giest von kleinen Köstlichkeiten. „Von den neuen Sorten haben es mir besonders die Marzipan-Knöppe angetan. Aber auch die Walnusstaler aus unserem Stammsortiment gehören zu meinen Favoriten.“

Berliner Kaffeerösterei

Die drei Inhaber der Berliner Kaffeerösterei Andreas und Erwin Giest sowie Stefan Richter eröffnen 2019 mit dem Charlottenburger Park-Café einen weiteren Standort in Charlottenburg. Im Berliner Stammhaus in der Charlottenburger Uhlandstraße zwischen Kurfürstendamm und Lietzenburger Straße bieten die Inhaber über 100 frisch geröstete Kaffeesorten an und servieren im benachbarten Kaffeehaus alles, was das Kaffee-Junkie Herz begehrt - vom Espresso bis zum Cold Brew Coffee. Weitere Filialen der Berliner Kaffeerösterei befinden sich im Bettenhaus des Campus Charité Mitte und am zukünftigen Flughafen BER.

Abbildungen: Berliner Kaffeerösterei Backstube, Berliner Kaffeerösterei neue Kekssorten

Photocredit: Berliner Kaffeerösterei Backstube - Berliner Kaffeerösterei

Pressekontakt: Berliner Kaffeerösterei, Andrea Bishara, Uhlandstr. 173/174, 10719 Berlin 

Tel: 030 – 284 700 69; pressestelle@berliner-kaffeeroesterei.de; berliner-kaffeeroesterei.de

Download der Mitteilung als PDF

Zur optimalen Nutzung der Seite bitte Firefox oder Chrome nutzen!