Raphael Wozniak - Leitung Röstbetrieb
Fabian Mertins - Leitung Konditorei
Ramona Köhl - Leitung Kaffeehaus
Chantal Kronfeld - Leitung Ladengeschäft
S. Martens, L. Richter, C. Vogt, B. Bandelow - Team Vertrieb
Dirk Hünewinkel - Leitung Technik
Natascha Lucht - Leitung Büro

die Rösterei

Unserem Abteilungsleiter der Rösterei auf den Zahl gefühlt:

Beschreibe deinen Kaffee-Wirkungsbereich:
10m2

Wie bist du zur besten Bohne Berlins gekommen?
Geldnot in der Studentenzeit

Was interessiert dich „nicht die Bohne“?
Fernsehen

Welche Weiterbildungen hast du um das schwarze Gold bis jetzt erworben?
DRG-Gilderöster, Coffee Master, jährliche Kaffeeursprungsreisen

Was gefällt dir an deiner Arbeit?
Flexibilität, Vielschichtigkeit, Handwerk

Was schätzt du an deinen Kollegen?
Eigenständigkeit, Humor, Weltanschauung

Welcher Kaffee motiviert dich, morgens aufzustehen?

Eine einfache Tassenbrühung eines afrikanischen Kaffees.

Woran erinnerst du dich noch, als du dich hier beworben hast und zum ersten Mal in der BKR standest?

Gold, Kaffeegeruch, schnell und unkompliziert.

Was tust du am liebsten in deiner Freizeit?

mich weiterbilden und soziale Kontakte pflegen

Was würdest du tun, wenn du im Lotto gewinnen würdest?

eine Weltreise

die Konditorei

Unserem Abteilungsleiter der Konditorei auf den Zahl gefühlt:

Beschreibe deinen Kaffee-Wirkungsbereich:
Zum perfekten Kaffee süße Kunstwerke herstellen!

Wie bist du zur besten Bohne Berlins gekommen?
Nach meiner Ausbildung zum Konditormeister stand sie plötzlich da und ich zog nach Berlin!

Was interessiert dich „nicht die Bohne“?
Industriell gefertigte Massen-Süßwaren.

Welche Weiterbildungen hast du um das schwarze Gold bis jetzt erworben?
-Kaffeeverkostung
-Vortrag Ursprungsreise „El Salvador“
-Grundwissen „Kaffee“ auf der Meisterschule
-Besuch einer Kaffeeplantage in Australien

Was gefällt dir an deiner Arbeit?
Aus hochwertigsten Rohstoffen Genüsse zaubern!

Was schätzt du an deinen Kollegen?
Ausgezeichnete fachliche Kompetenzen und innovative Ideen.

Welcher Kaffee motiviert dich, morgens aufzustehen?
Äthiopien Waldkaffee

Woran erinnerst du dich noch, als du dich hier beworben hast und zum ersten Mal in der BKR standest?
An den wunderbaren Duft des Kaffees.

Was tust du am liebsten in deiner Freizeit?
Ich gehe gerne zu Sportveranstaltungen.

Was würdest du tun, wenn du im Lotto gewinnen würdest?
Ich würde mir ein kleines Boot kaufen!

Das Kaffeehaus

Unser Gastronomie-Team sorgt für einen unvergesslichen Aufenthalt in unserem Kaffeehaus. Schnell und versiert werden Getränke gezaubert und für Ihr leibliches Wohl gesorgt.
Sollten Sie sich einmal von den vielen Torten und Kuchen in unserer Vitrine überfordert fühlen, nehmen wir Sie an die Hand und finden gemeinsam etwas, das genau Ihren Geschmack trifft.
Eines der schönsten Dinge an unserem Gastro-Team ist die Tatsache, dass ihm auch beim größten Stress der Spaß nicht vergeht und immer noch gelacht wird.

das Ladengeschäft


Beschreibe deinen Wirkungsbereich:
Wunderbaren Kaffee und Süßwaren verkaufen.

Wie bist du zur besten Bohne Berlins gekommen?
In regelmäßigen Abständen bei den „Jobs“ auf der Homepage der BKR reingeschaut. Plötzlich war das Angebot da!

Was interessiert dich „nicht die Bohne“?
Industriell hergestellter Kaffee und Süßwaren

Welche Weiterbildungen hast du um das schwarze Gold bis jetzt erworben?
Kaffeeverkostungen

Was gefällt dir an deiner Arbeit?
Mir gefällt das umfangreiche und außergewöhnliche Sortiment und der Kontakt mit den Kunden.

Was schätzt du an deinen Kollegen?
-Die Unterstützung in meiner Position als Abteilungsleitung.
-Die Geduld!

Welcher Kaffee motiviert dich, morgens aufzustehen?

Espresso Fancy Supremo

Woran erinnerst du dich noch, als du dich hier beworben hast und zum ersten Mal in der BKR standest?

WOW – Vom Kunden zum Mitarbeiter. Träume sind nicht nur Schäume!

Was tust du am liebsten in deiner Freizeit?

Genießen, Bewegen und Entspannen.

Was würdest du tun, wenn du im Lotto gewinnen würdest?

Ich würde mit meiner Familie Urlaub mit allem was unsere Herzen begehren machen.

Du arbeitest in der BKR seit?

2014

die Logistik

Langeweile kommt bei diesem Team bestimmt nicht auf. Unermüdlich sorgen Sie dafür, dass die Kundenbestellungen aus dem Onlineshop zügig bearbeitet und verschickt werden.
Kundenfreundlichkeit, Kompetenz und Teamarbeit stehen hier an erster Stelle. Egal ob per Telefon, E-Mail, Fax oder Sprachnachricht, unsere Kolleginnen und Kollegen geben alles, um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Der Vertrieb

Wir sind für Sie da, wenn es um individuelle Beratung und Verkauf geht.

Büroservice

Björn Bandelow - Vertriebsleitung Büro, Einzelhandel, Kaffeevollautomaten
0175-6563645
b.bandelow@berliner-kaffeeroesterei.de

Corinna Vogt - Vertriebsmitarbeiterin Büroservice
0171-2860317
c.vogt@berliner-kaffeeroesterei.de

Hotellerie / Gastronomieservice / LM-Einzelhandel

Lisa Richter - Vertriebsleitung Gastronomie, Hotellerie, LM Einzelhandel
0152-34273475
lisa.richter@berliner-kaffeeroesterei.de

Sophie Martens - Vertriebsmitarbeiterin Gastronomieservice & Gemeinschaftsversorgung
0162-2311344
sophie.martens@berliner-kaffeeroesterei.de

die Technik

Das Motto unserer Technikabteilung könnte auch lauten: es gibt immer etwas zu tun.
Ist eine Baustelle beendet, tauchen fünf weitere auf. Mit viel Können und noch mehr Geduldwerden die kleinen und großen Dinge repariert, ausgetauscht und gebaut.

das Büro


Beschreibe deinen Wirkungsbereich:
Organisation, Koordination und viele viele Tassen Kaffee trinken.

Wie bist du zur besten Bohne Berlins gekommen?
Geldnot in der Studentenzeit

Was interessiert dich „nicht die Bohne“?
Fernsehen. Abgesehen davon bin ich ein sehr neugieriger Mensch und finde prinzipiell eigentlich alles interessant

Welche Weiterbildungen hast du um das schwarze Gold bis jetzt erworben?
Kaffeeursprungsreisen nach Nicaragua, Äthiopien und Indien, interne Weiterbildungen, Kurse in der Berlin School of Coffee

Was gefällt dir an deiner Arbeit?
Meine Kolleginnen und Kollegen sind einfach nur fantastisch. Dazu wird es definitiv niemals langweilig und mehr Flexibilität geht fast nicht. Und gelacht wird natürlich auch.

Was schätzt du an deinen Kollegen?
Alles

Welcher Kaffee motiviert dich, morgens aufzustehen?

Indien Robusta aus der Chemex.

Woran erinnerst du dich noch, als du dich hier beworben hast und zum ersten Mal in der BKR standest?

Viel Gewusel und lachende Menschen.

Was tust du am liebsten in deiner Freizeit?

Schlafen und meine Katzen ärgern. Wenn dann noch Zeit bleibt gehe ich gerne ins Kino und reise um die Welt.

Was würdest du tun, wenn du im Lotto gewinnen würdest?

Mehr schlafen, mehr Katzen, mehr Reisen. Und ein Buch schreiben.

Merkliste

Warenkorb