Unsere Jahrgangskaffees

Bei den Kaffees der „Roten Linie“ handelt es sich um herausragende kleine Einzelchargen, die einmalig durch ein ideales Zusammenspiel der Wachstumsbedingungen wie z.B. Temperatur, Feuchtigkeit und Sonnenlicht entstehen konnten.
Da diese Faktoren nicht reproduziert werden können, und somit nicht in großen Mengen vorhanden sind, gibt es den Kaffee nicht in unseren Kaffeeschütten, sondern einzig als Jahrgangskaffees in der Flasche.
Eine einmalige Verpackung für einmalige Kaffees, weshalb die „Rote Linie“ auch zu den preisintensivsten Kaffees der Berliner Kaffeerösterei gehört.
,Bei den Kaffees der „Roten Linie“ handelt es sich um herausragende kleine Einzelchargen, die einmalig durch ein ideales Zusammenspiel der Wachstumsbedingungen wie z.B. Temperatur, Feuchtigkeit und Sonnenlicht entstehen konnten.
Da diese Faktoren nicht reproduziert werden können, und somit nicht in großen Mengen vorhanden sind, gibt es den Kaffee nicht in unseren Kaffeeschütten, sondern einzig als Jahrgangskaffees in der Flasche.
Eine einmalige Verpackung für einmalige Kaffees, weshalb die „Rote Linie“ auch zu den preisintensivsten Kaffees der Berliner Kaffeerösterei gehört.

No 1
Kolumbien Primaveral Acavedo

Herkunftsland: Kolumbien, Region Huila-Acavedo
Geschmacksprofil: Anklänge an Grapefruit, Karamell und Kakao charakterisieren diesen kräftig-feinwürzigen Kaffee.
Varietät:80% Arabica, 20% Kolumbia
Zubereitung: French Press, Kaffeemaschine

No 2
Costa Rica El Malagueno

Herkunftsland: Costa Rica, Tarrazu, Plantage Rio Jorco El Malagueno
Geschmacksprofil: Rohrzucker und Limone, Karamell, Kirschen, weiße Johannisbeere, grüne Trauben- eine faszinierende Kombination.
Varietät: Arabica Caturra, Catuai
Zubereitung: Kaffeemaschine, Handfilter

No 3
Ethiopia Yirga Cheffe Gedeo

Herkunftsland: Äthiopien, Yirgacheffe, Yirga Cheffe Gedeo, Dorf Konga
Geschmacksprofil: Delikate Bratapfelaromen mit komplexen Fruchtnoten, erinnert an Pfirsich, Bergamotte und Himbeeren. Herrlich vollmundiger schokoladiger Nachgeschmack. Thymian-Noten.
Varietät: Versch. Äthiopien Heirlomm-Varietäten
Zubereitung: Chemex, Handfilter, Tassenaufguss, Bialetti

No 4
Guatemala SHB Huehue

Herkunftsland: Guatemala, Region Huehuetenango
Geschmacksprofil: Ein nussiger Kaffee mit vollem Körper und Noten von Schokoladenlikör. Sehr langer Abgang.
Varietät: Arabica Caturra, Catuai, Bourbon und Pache
Zubereitung: French Press, Kaffeemaschine

No 5
Java Ijen

Herkunftsland: Indonesien, Insel Java, Ost-Java, Ijen-Hochland, Plantage Blawan
Geschmacksprofil: Ein nussiger Kaffee mit vollem Körper und Noten von Schokoladenlikör. Sehr langer Abgang.
Varietät: Arabica Typica
Zubereitung: French Press, Kaffeemaschine

No 6
Rwanda Rulindo

Herkunftsland: Ruanda, Rulindo Distrikt im Norden
Geschmacksprofil: Ein Spitzenkaffee mit schweren Molasse-Noten, akzentuiert mit leichten, spritzigen Zitronenaromen und einem Hauch süßer Kräuter.
Varietät: Arabica Bourbon
Zubereitung: French Press, Kaffeemaschine

No 7
Sulawesi Perlbohne

Herkunftsland: Indonesien, Insel Sulawesi (Celebes), Tana Toraja, Pedamaran Plantation
Geschmacksprofil: Voller Körper, gut ausbalanciert mit markanten Rharbarber-Fruchtnoten.
Varietät: Arabica Typica
Zubereitung: Chemex, Konakanne, Tassenaufguss, Bialetti

No 8
Sumatra Harimau Tiger

Herkunftsland: Indonesien, Insel Sumatra, Region Nord-Sumatra
Geschmacksprofil: Ein exquisiter Kaffee mit vollem Körper, erdigen Aromen und Zedernholz-Noten
Varietät: Arabica Bourbon, Catimor
Zubereitung: Chemex, Konakanne, Tassenaufguss, Bialetti

No 9
Tanzania Songea Perlbohne

Herkunftsland: Tanzania
Geschmacksprofil: Extravagante Kombinationen aus vollem Körper und Kaffeekirschen-Zitronen-Noten.
Varietät: Arabica Bourbon, Kent, Typica
Zubereitung: Kaffeemaschine, Konakanne, Tassenaufguss

No 10
Nicaragua Finca El Suspiro Lot 1114

Herkunftsland: Nicaragua
Geschmacksprofil: Mit Noten von Haselnuss und verschiedensten Beeren entwickelt er eine phänomenale Fülle bei kaum spürbarer Bitterkeit.
Varietät: Orange Bourbon
Zubereitung: French Press, Handfilter, Karlsbader Kanne

No 11
Nicaragua Riesenperlbohne

Herkunftsland: Nicaragua, Los Placeres
Geschmacksprofil: Orangen, Mandarinen und Mangoaromen mit einem sehr süßen und geschmeidigen Körper.
Varietät: Pacamara
Zubereitung: Tassenaufguss, Handfilter, French Press

Merkliste

Warenkorb